Samstag, 3. August 2013

Chatzulecher

Aus Zeitmangel auch heute wieder nur ein Kurzbericht...

Strecke: Riederalp West 1925 m - Riederfurka 2065 m -Silbersand 1920 m - Chalchofu 2051 m - Chatzusee - Chatzulecher 2010 m - Punkt 2290 m - Bettmersee 2006 m - Bettmeralp 1924 m 
Höhenunterschied: 600 m auf- und abwärts
Zeit: 4 Stunden

Der Grund weshalb wir heute auf das Aletschplateau fuhren ist, dass meine Eltern heute auf die Bettmeralp in die Ferien gingen. Natürlich aber auch, weil es dort oben schön ist und ich mich wie zu Hause fühle auf der Bettmeralp. Wer diesen Blog schon ein Weilchen mitverfolgt, weiss, dass ich dort als Kind oft in den Ferien war.

Um 10 Uhr starteten wir die Wanderung auf der Riederalp. Nach einer Viertelstunde schon standen wir auf der Riederfurka, wo immer noch gebaut wird. Durch den schönen Aletschwald wanderten wir zum Silbersand, von wo aus man das erste mal den stark schmelzenden Aletschgletscher erblicken kann. 

Die Alpenrosen sind hier schon am welken. Vor Chatzulecher stiegen wir zu den grünen Seelein über dem Gletscher ab und machen dort nach 2 Marschstunden die Mittagspause. Nach der Pause wartete ein langer, steiler Aufstieg auf den Grat (1 Stunde). Von dort stiegen wir via Bettmersee auf die Bettmeralp ab.

Riederhorn, Villa Cassel

Abstieg von der Riederfurka in den Aletschwald

Resten der Oberriederi Suon im Aletschwald

Silbersand mit Blick zur Belalp

Unterer Moränenweg

Chatzusee

Grosser Aletschgletscher

Gletscherspalten im Zoom


Biel

Bettmeralp, Bettmersee

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen