Mittwoch, 6. August 2014

Rundwanderung im Val Lavizzara

Auch an diesem Mittwoch war es sommerlich warm und schön im Tessin. Nach der anstrengenden Wanderung vom Montag gönnten wir uns am Dienstag einen gemütlichen Tag, an dem wir aber nicht untätig waren. Die Ferien bestehen ja nicht nur aus Wandern.

Die Fahrt mit dem Bus und dem Postauto dauert von Locarno nach Fusio 2 Stunden, gemäss Fahrplan sollte dies aber "nur" 1 Stunde und 45 Minuten gehen. Schon die Postautofahrt von Bignasco, zuhinterst im Maggiatal gelegen, nach Fusio ist ein kleines Abenteuer und eine Reise wert. Auf dieser Fahrt bekommt man die berühmte Kirche in Mogno zu Gesicht, die der berühmte Architekt Mario Botta erbaute.

In Fusio war es vorbei mit der sommerlichen Wärme. Bei der Postautohaltestelle findet man zahlreiche Wegweiser. Wir nahmen den Weg zum Lago die Mognola unter die Füsse. Das ganze Wegstück bis zum See ist sehr steil. Die auf dem Wegweiser angegebene Zeit von 2 Stunden ist sehr sportlich gemessen, wir schafften die Zeit gerade knapp. Der Aufstiegsweg ist bestens ausgeschildert und unterhalten. Zudem gibt es viele Informationstafeln, die über die passierten Orte informieren. Oben am wunderschön idyllischen Lago die Mognola angekommen, gönnten wir uns eine einstündige Mittagspause. 

Voller Vorfreude machten wir uns danach auf den Weg zum Acquedetto di Canaa, einem Wasserkanal, der zur Bewässerung der Stafeln Cort du Sass und Cort Mézz dient, ähnlich wie die Suonen im Wallis. Das Wasser wird dafür auf 2070 m am Ri Canaa abgeleitet. Der Kanal war bis zum Jahr 1957 in Betrieb, danach wurde er durch unterirdische Rohre ersetzt. Zwischen 1997 und 2005 wurde der 447 m lange Kanal restauriert. 

Der Abstiegsweg nach Vacarisc ist wild und steil. Danach wandert man auf dem Aufstiegsweg nach Fusio hinunter.

Strecke: Fusio 1281 m - Vacarisc 1496 m - Córt Mognola 1842 m - Lago di Mognola 2003 m - Acquedotto di Canaa 2079 m - Corte del Sasso 1977 m - Vacarisc 1496 m - Fusio 1281 m
Höhenunterschied: 800 m auf- und abwärts
Zeit: 4 Stunden


Schöner Aufstiegsweg

Im Aufstieg von Corte Mognola zum Lago di Mognola

Lago di Mognola

Noch blühende Alpenrosen

Acquedotto Canaa



Die Hüterwege an den Suonen im Wallis sind komfortabler zu gehen



Lago del Sambuco

Val Lavizzara

Fusio



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen